Freitag, 7. Juli 2017


das Tier liegt nun auf dem Wohnungsboden und kann sich mit seinem Fischleib bewegen, wir versuchen, es mit einem Stein zu beschweren, was aber nicht geht, das Tier ist zu kräftig und bewegt sich jetzt samt Stein, PNL, wenigstens stehen diese Beträge in der erwünschten Anzahl zur Verfügung, how much is normal, diese Summen können gegen kleine Beglückungen ausgetauscht werden, können ausgegeben werden für jene Nebenlieben, die dafür empfänglich sind, Cerceris quadricincta,

Freitag, 30. Juni 2017


man kann auch mit wenig Geld eine gewisse Stellung in einem Frauenherz erhalten, wenn dieses Frauenherz nur nicht zu sehr verwöhnt worden ist, was in unseren Breitengraden glücklicherweise selten der Fall ist, wir zücken also unsere Fünfzigernote oder Hunderternote und erarbeiten uns damit eine gewisse Stellung, what do you think, it is almost always better to forgive than to avenge, Bro 2, und bald bald Landung in Johannesburg, man stelle sich das vor, unten aber Luanda, Lusaka, Lumumbashi und Harare, bitte flieg, flieg, hier wollen wir nicht hin, niemals, geboren am 27. Februar 1859 in Wien,

Jesus svarade honom, jag har öppet talat för världen, jag har alltid undervisat i synagogan eller i helgedomen, på ställen där alla judar komma tillsammans, hemligen har jag intet talat, komm näher zu mir, das kann nur noch Schaden anrichten, nicht beim Opfer, aber beim Sieger, der noch Energie verbrauchen oder verletzt werden könnte, da lösen wir, so denkt die Natur, am besten doch noch ein paar angenehme Empfindungen aus, schütten einige tröstende Substanzen aus, das kostet nichts mehr, The Knight of God, seyt sehr behutsam im Reden, sprecht wenig, und mit grosser Bescheidenheit,

you are so massive and look just awesome, o Uschebti, wenn man verpflichtet und einteilt den Osiris, den Hörer der Stimme an der Stätte der Wahrheit, Sen-nedjem, den Gerechtfertigten, zu irgendeiner Arbeit, die im Totenreich zu tun ist, dann verpflichte dich dort als ein Mann von Pflicht, die Felder zu bestellen, die Uferbereiche zu bewässern und den Sand des Ostens zum Westen zu führen, wenen Tühfel, es gelingt uns immerhin, es auf den Balkon zu schieben und die Balkontüre zu schliessen, dann läutet das Telefon, die Gattin nimmt ab, versteht aber nicht, wer am Apparat ist,

Freitag, 2. Juni 2017

sie glaubt, es sei für unseren Gast und weckt ihn, der Gast geht ans Telefon, hört aber jetzt, dass der Anrufer mit mir reden will, er jammert und beschwert sich darüber, dass man ihn geweckt hat, högt sjuksyster, und in der weiten Hotelhalle sanfte Musik, Filmmusik, langsam, feierlich-triumphierend, es kommt alles zu einem guten Ende, die Kutsche fährt durch den Schlosspark, der junge Herr erscheint, reich, klug, elegant, und seine Braut springt ihm entgegen, führt ihn hinauf zum Portal, wo ihn ihre Familie herzlich empfängt,

Donnerstag, 25. Mai 2017


alle haben das Herz auf dem rechten Fleck, vergessen die Einwände, die sie gemacht haben, alles endet gut,